Soundscape Lötschental

« Back to 'Overview'

Das Lötschental ist bekannt für seine Traditionen und Bräuche. Diese werden in erster Linie von ihrer Schauseite her wahrgenommen. Doch gerade die akustische Kulisse ist es, die Brauch und Fest ihr unverwechselbares Gepräge verleiht. Um diese besondere Qualität der Töne, Klänge und Geräusche geht es beim Projekt „Klanglandschaft Lötschental“: Die Ausstellung wird zum Hörerlebnis.

Akustisch dargestellt werden sechs Lötschentaler Brauch-Phänomene: Chinigrosslinun in Kippel, Fastnacht in Wiler und Blatten, die Osterspend von Ferden, der Fanclub Lötschental des FC Sion, Fronleichnam in Blatten und Allerheiligen in Wiler.