Dorfführungen

   Audiotour Blatten

Eine Tour durch das UNESCO-Welterbe

KonditionTechnikErfahrungLandschaft
Audiotour Blatten - Eine Tour durch das UNESCO-Welterbe
Audiotour Blatten - Eine Tour durch das UNESCO-WelterbeBild: Lötschental Marketing AG
Die Audiotour durch das Felsendorf beginnt bei der Postautohaltestelle Blatten, Post.
Die Audiotour durch das Felsendorf beginnt bei der Postautohaltestelle Blatten, Post.Bild: Lötschental Marketing AG
Das idyllische Bergdorf Blatten zählt rund 300 Einwohner.
Das idyllische Bergdorf Blatten zählt rund 300 Einwohner.Bild: Lötschental Marketing AG
92% des Gemeindegebietes von Blatten gehören zum UNESCO - Weltnaturerbe Jungfrau Aletsch.
92% des Gemeindegebietes von Blatten gehören zum UNESCO - Weltnaturerbe Jungfrau Aletsch.Bild: Lötschental Marketing AG
Die grosse Tschäggätta wacht seit 2008 über das Felsendorf Blatten.
Die grosse Tschäggätta wacht seit 2008 über das Felsendorf Blatten.Bild: Lötschental Marketing AG
Der Dorfbackofen stammt aus dem Jahre 1820. Hier wurde fruher das Brot für die gesamte Gemeinde gebacken.
Der Dorfbackofen stammt aus dem Jahre 1820. Hier wurde fruher das Brot für die gesamte Gemeinde gebacken.Bild: Lötschental Marketing AG
Das Anfeuern des Dorfbackofens war eine grosse Herausforderung für die Bevölkerung.
Das Anfeuern des Dorfbackofens war eine grosse Herausforderung für die Bevölkerung.Bild: Lötschental Marketing AG
Mehrheitlich wurde im Dorfbackofen Roggenbrot, aufgrund seiner langen Haltbarkeit, gebacken.
Mehrheitlich wurde im Dorfbackofen Roggenbrot, aufgrund seiner langen Haltbarkeit, gebacken.Bild: Lötschental Marketing AG
Heute können Gruppen auf Voranmeldung ihr eigenes Roggenbrot im Dorfbackofen backen.
Heute können Gruppen auf Voranmeldung ihr eigenes Roggenbrot im Dorfbackofen backen.Bild: Lötschental Marketing AG
Die Sennerei aus dem Jahre 1951 wurde genossenschaftlich betrieben.
Die Sennerei aus dem Jahre 1951 wurde genossenschaftlich betrieben.Bild: Lötschental Marketing AG
Die Säge ist seit 1756 an diesem Ort in Betrieb.
Die Säge ist seit 1756 an diesem Ort in Betrieb.Bild: Lötschental Marketing AG
Mit dem Mehl aus der Mühle wurden auch die beliebten
Mit dem Mehl aus der Mühle wurden auch die beliebten "Leetschr Chiächlini" gebacken.Bild: Lötschental Marketing AG
Der Dorfteil Bodmen bildet das ehemalige landwirtschaftliche Zentrum Blattens.
Der Dorfteil Bodmen bildet das ehemalige landwirtschaftliche Zentrum Blattens.Bild: Lötschental Marketing AG
In
In "dr Bodmä" stehen rund 25 Gebäude - mehrheitlich Stallscheunen und Speicher.Bild: Lötschental Marketing AG
Das Burgerhaus in Blatten dient gleichzeitig auch als Gemeindehaus.
Das Burgerhaus in Blatten dient gleichzeitig auch als Gemeindehaus.Bild: Lötschental Marketing AG
Die neue Pfarrkirche von Blatten bildet das Zentrum des Dorfes und ist Maria, der Rosenkranzkönigin, geweiht.
Die neue Pfarrkirche von Blatten bildet das Zentrum des Dorfes und ist Maria, der Rosenkranzkönigin, geweiht.Bild: Lötschental Marketing AG
Unterhalb des Chores sehen Sie 15 Relieftafeln mit den Rosenkranzgeheimnissen.
Unterhalb des Chores sehen Sie 15 Relieftafeln mit den Rosenkranzgeheimnissen.Bild: Lötschental Marketing AG
Das Ebenerhaus aus dem Jahre 1772 repräsentiert den Höhepunkt der
Das Ebenerhaus aus dem Jahre 1772 repräsentiert den Höhepunkt der "Leetschr" Wohnbaukunst.Bild: Lötschental Marketing AG
Der Englische Friedhof wurde als ein Gedenkplatz für zwei junge verschollene, englische Alpinisten errichtet.
Der Englische Friedhof wurde als ein Gedenkplatz für zwei junge verschollene, englische Alpinisten errichtet.Bild: Lötschental Marketing AG
Das Dorfkreuz war ein Symbol für die Zugehörigkeit zum christlichen Glauben und befand sich immer an wichtigen Dorfausgängen, in Weilern und bei Weggabelungen.
Das Dorfkreuz war ein Symbol für die Zugehörigkeit zum christlichen Glauben und befand sich immer an wichtigen Dorfausgängen, in Weilern und bei Weggabelungen.Bild: Lötschental Marketing AG
Das Faxenhaus von 1545 ist eines der ältesten Häuser in Blatten.
Das Faxenhaus von 1545 ist eines der ältesten Häuser in Blatten.Bild: Lötschental Marketing AG
aussichtsreichaussichtsreichGeheimtippGeheimtippEinkehrmöglichkeitEinkehrmöglichkeitkulturell / historischkulturell / historisch
Höhenprofil

Beste Jahreszeit

janfebmaraprmayjunjulaugsepoctnovdec

Wegbeschreibung

Erkunden Sie mit unserem Dorfführer Lukas das wunderschöne Dorf „auf den Platten“. Hier erfahren Sie mehr über die Bedeutung der Landwirtschaft in Blatten und warum es hier sogar einen englischen Friedhof gibt. Ausserdem erklärt Ihnen Lukas anhand des Dorfteils Bodmen was es mit der Realteilung auf sich hat und warum 92% des Gemeindegebietes zum UNESCO-Weltnaturerbe-Gebiet gehören.

Weitere Infos / Links

Sicherheitshinweise
Tipps des Autors
Weitere Infos / Links
Öffentliche Verkehrsmittel
Parken
Anreise

Quelle

Diese Tour wird präsentiert von: Lötschental Marketing AG, Author: Lötschental Marketing AG

Weiterführende Links

Dokumente

Tour als PDF speichernKML-Datei downloadenGPX-Datei downloaden
outdooractive
Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.