Bergwanderwege

   Verlängerung Höhenweg nach Jeizinen (underi Meiggu)

Verlängerung des Lötschentaler Höhenweges (Fafleralp - Faldumalp) über die "underi Meiggu" nach Jeizinen.
KonditionTechnikErfahrungLandschaft
Verlängerung Höhenweg nach Jeizinen
Verlängerung Höhenweg nach JeizinenBild: Lötschental Tourismus
Verlängerung Höhenweg nach Jeizinen
Verlängerung Höhenweg nach JeizinenBild: Lötschental Tourismus
Kummenalp - Verlängerung Höhenweg nach Jeizinen
Kummenalp - Verlängerung Höhenweg nach JeizinenBild: Lötschental Tourismus
Jeizinen - Verlängerung Höhenweg nach Jeizinen
Jeizinen - Verlängerung Höhenweg nach JeizinenBild: Lötschental Tourismus
Verlängerung Höhenweg nach Jeizinen
Verlängerung Höhenweg nach JeizinenBild: Lötschental Tourismus
Verlängerung Höhenweg nach Jeizinen
Verlängerung Höhenweg nach JeizinenBild: Lötschental Tourismus
Verlängerung Höhenweg nach Jeizinen
Verlängerung Höhenweg nach JeizinenBild: Lötschental Tourismus
Verlängerung Höhenweg nach Jeizinen
Verlängerung Höhenweg nach JeizinenBild: Lötschental Tourismus
Verlängerung Höhenweg nach Jeizinen
Verlängerung Höhenweg nach JeizinenBild: Lötschental Tourismus
Verlängerung Höhenweg nach Jeizinen
Verlängerung Höhenweg nach JeizinenBild: Lötschental Tourismus
aussichtsreichaussichtsreichEinkehrmöglichkeitEinkehrmöglichkeitbotanische Highlightsbotanische Highlights
Höhenprofil

Beste Jahreszeit

janfebmaraprmayjunjulaugsepoctnovdec

Wegbeschreibung

Das Lötschental ist wahrhaftig ein magisches Tal, reich an spannenden Sagen, aussergewöhnlichen Traditionen und Brauchtümern, einem einzigartigen Berg-Tal-Panorama und dem schönsten Talabschluss der Alpen. Der Lötschentaler Höhenweg verbindet all diese Komponenten und zählt daher zu den ganz grossen und bekannten Höhenwegen im Wallis. Gelegen in einer Höhenlage von mehrheitlich 1‘900 bis 2‘100m ü. M., vermittelt er ein magisches Panorama auf das Lötschental. Der Wanderweg führt über wildromantische Wälder und Alpwiesen und bietet idyllische Picknickplätze zum Erholen am malerischen Schwarzsee.

Für Wanderfans, die nach dem Lötschentaler Höhenweg von der Fafleralp zur Faldumalp noch nicht genug haben, besteht die Möglichkeit weiter nach Jeizinen zu wandern. Sie steigen über die "Underi Meiggu" nach Jeizinen ab. In Jeizinen (an der Flanke des Rhonetals) angekommen, können Sie die Luftseilbahn nach Gampel benützen. Von dort zum Beispiel Rückfahrt mit dem PostAuto ins Lötschental. Diese Wanderung ist auch in umgekehrter Richtung sehr empfehlenswert.

Weitere Infos / Links

Sicherheitshinweise
Tipps des Autors
Öffentliche Verkehrsmittel
Parken
Anreise

Quelle

Diese Tour wird präsentiert von: Lötschental Marketing AG

Weiterführende Links

Dokumente

Tour als PDF speichernKML-Datei downloadenGPX-Datei downloaden
outdooractive
Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.