Iischers Wallis - Eine sagenhafte Wanderung

« Zurück zur Übersicht

Als Maturaarbeit gaben im Jahr 2012 fünf Schülerinnen und Schüler des Kollegiums "Spiritus Sanctus" im Rahmen eines YES-Projekts (young entreprise) ein Buch heraus, in dem sie neben einer Wanderung pro Bezirk eine ganze Serie von Orten und deren Sagen im Oberwallis vorstellen.

Iischers Wallis. Eine sagenhafte Wanderung

Herausgeber: WallSaga

Michel Zeiter, Charlotte Holze, Mathias Zuber, Norma Seiler, Sebastian Imhof

Visp, 2012, Valmedia AG

"Ischers Wallis" ist einzigartig und das soll auch unser Buch sein: es beinhaltet Sagen aus dem Oberwallis. Es beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Welt der Sagen, sondern befasst sich auch mit den schönsten Wanderwegen und den faszinierendsten Flecken unserer schönen Alpenregion. Es ist informativ, interessant und spannend zugleich. Mit vielen Naturfotografien wird dem Leser unsere Bergwelt vorgestellt. Das Buch führt zu alten Traditionen des Wallis und bringt durch die packenden Sagen jeden Leser in eine andere Welt.

Das Sagenbuch ist einfach aufgebaut, zu jedem Ort gibt es eine kurze Einführung und eine Sage. Zudem wird für jeden Bezirk eine Wanderung beschrieben, welche für jede Altersgruppe zu bewältigen ist. Zusätzlich gibt es noch zahlreiche Fotos von wunderschönen Plätzen, die man während der Wanderung in natura erleben kann. Wir möchten auf diese Weise dazu einladen ins Oberwallis zu reisen und es zu erleben.