Gemeinden

Das touristische Geschehen orientiert sich an den fünf Dörfern:

 

Loetschental_Dorf_2.jpg Loetschental_Dorf_2.jpg

Loetschental_Dorf_2.jpg

Ferden, 1'375 m ü. M.

Ferden ist das erste Dorf des Lötschentals und somit das Tor zum wohl authentischsten Tal der Alpen. Sein Bahnhof Goppenstein ist weltweit bekannt als Südportal des Lötschbergtu...

Kippel.JPG Kippel.JPG

Kippel.JPG

Kippel, 1'376 m ü. M.

Es lohnt sich in Kippel den alten Dorfteil zu besichtigen, mit seinen schmucken Holzfassaden sowie der St. Martinskirche aus dem 16. Jahrhundert. Als inoffizielle Kulturhauptsta...

Kirche_Wiler.jpg Kirche_Wiler.jpg

Kirche_Wiler.jpg

Wiler, 1'419 m ü. M.

Im Herzen des Lötschentals liegt Wiler, der perfekte Ferienort für Aktivurlauber und Familien. Wiler ist Ausgangspunkt der Luftseilbahn zur Lauchernalp auf 1‘970 m ü. M. Auf der...

Blatten_2.jpg Blatten_2.jpg

Blatten_2.jpg

Blatten, 1'540 m ü. M.

Blatten ist das höchstgelegene Dorf im Lötschental. Mit Steinplatten gedeckte, von der Sonne geschwärzte Holzhäuser, typische Walliser Speicher, eine unberührte Natur mit vielfälti...

Foto_1.jpg Foto_1.jpg

Foto_1.jpg

Steg-Hohtenn, 650 m ü. M.

die Gemeinde Steg-Hohtenn besteht, wie der Name erahnen lässt, aus den beiden Dorfschaften Steg und Hohtenn, welche 2009 zu einer Gemeinde fusionierten. Die Gemeinde zählt 1500 ...

Loetschental2.jpg Loetschental2.jpg

Loetschental2.jpg

Pfarreien Lötschental

Hier finden Sie alles Wissenswertes über die Pfarreien des Lötschentals sowie die Gottesdienste (Römisch-Katholisch) im Lötschental.

 

Mehr